Zu der freien Trauung von Magdalena und Samet fallen mir viele schöne Dinge ein.

Die beiden Turteltäubchen durfte ich schon an ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten und umso mehr habe ich mich auf ihre Hochzeit unter freiem Himmel gefreut.

Polen meets Türkei. Was ein cooler Mix , dachte ich mir. Und so war es auch, Leute. Bunt, fröhlich, lebendig, liebevoll. Die Freunde und Familien der beiden haben mindestens genauso gestrahlt wie Magdalena und Samet selbst. Die Stimmung war total locker.

Die Sonne schien von morgens an. So machte ich mich auf den Weg um beide bei ihrem Getting ready zu begleiten. Sie haben sich in einem schönen , kleinen Hotel fertig gemacht.  Ich liebe es , die Details wie Brautschuhe, Schmuck  und den ganzen Prozess bis zur Trauung festzuhalten.

Während an der Villa Au in Velbert noch die letzten Feinheiten bei der Dekoration erledigt wurden, trafen die ersten Gäste und auch Samet ein. Mit jedem Augenblick wurde er immer nervöser und auch Magdalena war aufgeregt und erst als sie von ihrem Papa nach vorne geführt wurde, entspannten sich die beiden. Die beiden sind verliebt wie am ersten Tag und es ist wunderschön, zu beobachten, wie sie tiefe Blicke austauschen oder sich etwas ins Ohr flüstern.

Das schönste bei den beiden ist, dass sie immer Händchen halten. Und ich muss zugeben für mich ist Händchen halten etwas Besonderes. Es ist eine tolle Geste und ein tolles Symbol! Und ich denke ich würde auch nicht sofort jedem meine Hand geben bzw meine Hand in die andere legen oder die Hand eines anderen ergreifen wenn ich es nicht so fühlen würde.Wenn sich die Hände zweier Personen berühren und sie anfangen Hand in Hand zu gehen, gibt es nichts Schöneres, denn eine Partnerschaft sollte wie alles gute auf der Welt ‚ Hand in Hand‘ gehen. Und wenn man seine Hand in die andere legt, heißt man gibt sich der Sache vollkommen hin, man vertraut und man lässt sich führen…

Die Trauung der beiden war  sehr persönlich und einfach perfekt. Die beiden gaben sich ein Ehegelübde und ließen ihre Gäste an ihrer Liebe teilhaben. Im Anschluss gab es  musikalische Begleitung ,herzliche Gratulationen sowie kühle Drinks und Fingerfood. Als Krönung haben Magdalena und Samet ihre Hochzeitstorte ebenfalls unter freiem Himmel angeschnitten und ihre Gäste mit Süßem versorgt.

Beim Anschauen der Bilder, freut man sich wieder auf den Frühling!

Leave a Reply

Evelina Galinis Fotografie

Evelina Galinis Fotografie